Manager für den Bereich Collaboration (m/w/d) – 1419 (Vollzeit | Hamburg)

Manager für den Bereich Collaboration (m/w/d) – 1419 (Vollzeit | Hamburg)

24. November 2020 Management und Unternehmensentwicklung 0

Stellenanzeige, Referenznummer 1419

Für einen unserer Mandanten suchen wir in unbefristeter Festanstellung für den Standort Hamburg, München, Frankfurt am Main, Stuttgart, Berlin oder Leipzig einen   

Manager für den Bereich Collaboration (m/w/d)Die Tätigkeitsinhalte

Sie übernehmen in dieser Rolle einen vielfältigen Aufgabenbereich: Sie leiten und steuern den Fachbereich Collaboration der Unternehmenseinheit Advanced Solutions. Damit initiieren Sie weiteres Wachstum und tragen dazu bei, die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens in die Zukunft zu führen und nachhaltig zu entwickeln. Sie haben ein ureigenes Interesse an Marktentwicklungen, die Sie aufmerksam beobachten und souverän bewerten. Dabei haben Sie gleichermaßen die Möglichkeiten und Risiken im Blick; mit diesem Gespür für neue Trends befördern Sie die Entwicklung zukunftsorientierter Strategien, etwa durch die Identifizierung und Umsetzung neuer Themen und Technologien.

Mit Ihrem sensiblen Instinkt erkennen Sie die Bedürfnisse von Kunden und Markt gleichermaßen und leiten daraus Empfehlungen für die Erweiterung des Services- und Leistungsportfolios ab. Sie zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein aus. Standardisierte Verfahren zur Projektrealisierung beherrschen Sie aus dem Effeff und können daraus stimmige Optimierungspotentiale ableiten.

Durch Ihre generelle Passion für IT-Lösungen in großen Umgebungen verstehen Sie On-Prem, Hybrid und Cloud gleichermaßen. Sie sind es gewohnt, ein Team aus Spezialisten zu führen und kulturell zu prägen. Sie suchen die enge Zusammenarbeit mit den fachlichen Spezialisten des Teams. Mithin sind Sie eine anerkannte Führungspersönlichkeit und übernehmen gern die Verantwortung für den gesamten Fachbereich Collaboration, der aktuell 18 Mitarbeiter an mehreren Standorten umfaßt. Die wertschätzende und fördernde Zusammenarbeit mit den Teamleitern einerseits und jedem einzelnen Mitarbeiter andererseits liegt Ihnen folglich besonders am Herzen. So fördern Sie die innovative und positive Kultur, als Basis einer kontinuierlichen Teamentwicklung. Sie haben große Freude und Interesse daran, Aufgaben, Zuständigkeiten und Prozesse zu definieren. Dabei hilft Ihnen auch Ihr Geschick, Organisationsstrukturen für zukünftige Herausforderungen zu entwickeln und entsprechend umzusetzen.

Zusammengefaßt ergeben sich daraus folgende Aufgabengebiete, für die Sie verantwortlich sind:

  • Fachliche und disziplinarische Führung des Fachbereiches Collaboration 
  • Umsetzung der Strategien zur Weiterentwicklung dieses wichtigen Geschäftsfeldes 
  • Sicherstellung eines effizienten Ressourceneinsatzes
  • Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit weiteren internen Abteilungen, wie etwa Vertrieb und Service
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, stets mit dem Ziel kontinuierlicher Verbesserung und Weiterentwicklung der Prozesse
  • Verantwortung der Projekterfolge in enger Zusammenarbeit mit den Projektleitern 
  • Repräsentant für Technologie und Kompetenz, gegenüber Herstellern und innerhalb der Unternehmens gleichermaßen
  • Definition der Mitarbeiterziele sowie Unterstützung und Begleitung bei der Zielerfüllung 
  • Enge Zusammenarbeit mit Ihren Teamleitern (5 Direct Reports) hinsichtlich Qualifikationen und Zertifizierungen 
  • Ausbau und Stärkung des Partnerstatus mit dem Hersteller Cisco 
  • Unterstützung Ihres Teams in allen Belangen, fachlich und philanthropisch

 

Ihre Qualifikation

Sie überzeugen durch Ihre kommunikative, empathische Persönlichkeit und besitzen darüber hinaus Durchsetzungsvermögen, Ausdauer und eine hohe Eigenmotivation. Sie können Mitarbeiter von notwendigen Veränderungen überzeugen und einen entsprechenden Wandel begleiten. Rhetorisches Talent, Freude an der Kommunikation mit Menschen,

Geduld und analytisches Denken runden Ihr Profil ab.

Um diese Rolle des Managers Collaboration erfolgreich auszufüllen, bringen Sie überdies den folgenden Erfahrungshintergrund mit:

  • Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • langjährige Erfahrung aus dem IT-Projektgeschäft, davon mindestens 2 Jahre in der Führung von Mitarbeitern (fachlich und/oder disziplinarisch)
  • Umfassende Erfahrung im Bereich der Kommunikations- und Collaboration- Lösungen
  • Vorzugsweise Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Hersteller Cisco, alternativ die Bereitschaft und Motivation, sich zukünftig mit entsprechenden Strategien der partnerschaftlichen Zusammenarbeit auseinanderzusetzen 
  • Kommunikationssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das Unternehmen

Unser Mandant agiert für multinationale Unternehmen ebenso wie für den Mittelstand und hochkarätige Service Provider. Die 1997 gegründete Gesellschaft ist an den Standorten Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Berlin, Frankfurt sowie New York, Singapur und Manila vertreten. Das Unternehmen steht bedingungslos für Qualität, Zuverlässigkeit und überlegene Expertise. Auf der Basis echter Leidenschaft für Technik entwickelt das Unternehmen Lösungen für komplexe Projekte mit zertifizierter Qualität. In einer engagierten und kollegialen Arbeitsatmosphäre, inmitten hochkarätiger IT-Consultants, erhalten Sie die Möglichkeit, sich kontinuierlich weiter zu qualifizieren und zu zertifizieren. Das Unternehmen bietet neben weitreichenden Entwicklungsmöglichkeiten eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

xinonet GmbH
Ericusspitze 4
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 6094545-10
http://www.xinonet.com

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet