Embedded Engineer (m/w/d) (Vollzeit | Hösbach)

Embedded Engineer (m/w/d) (Vollzeit | Hösbach)

8. März 2021 Forschung, Lehre und Entwicklung 0

Für unsere Entwicklungsabteilung suchen wir ab sofort einen

Ingenieur (m/w/d) für eingebettete Systeme.

Sie entwickeln die Grundbausteine für unsere Produkte.
Die immer größere Verbreitung von eingebetteten Systemen bietet viele Vorteile, die es zu nutzen gilt. Dafür sind stabile Softwareplattformen notwendig, welche die externen Hardwarekomponenten managen und die Schnittstelle zur Applikation bereitstellen. Großes Augenmerk liegt hier im Bereich Sicherheit, Echtzeitfähigkeit und Effizienz.

Ihre Aufgaben

Sie planen, entwickeln und pflegen unsere eingebetteten Systeme.
Ihr Verantwortungsbereich umfasst die Auswahl geeigneter Chips sowie die Verwaltung deren Betriebssysteme.
Sie stellen die Schnittstellen mit externen Hardwarekomponenten her und abstrahieren diese. Das kann auch die Anbindung konfigurierbarer Hardware wie z.B. FPGAs betreffen.
Zusammen mit dem Applikationsteam schätzen Sie die benötigten Hardware-Ressourcen ab und erstellen Konzepte für die Abstraktion und die Schnittstelle zu den tieferen Ebenen der Systeme.

Ihr Profil

  • abgeschlossener Studiengang im Bereich Informatik oder Elektro- und Informationstechnik, Bachelor oder höher
  • sehr gute Kenntnisse in C- / C++, optional Rust und VHDL
  • sicherer Umgang mit Software-Versionsmanagement
  • Kenntnisse über die Hard- und Softwarearchitektur von eingebetteten Systemen
  • gute Kenntnisse über Softwarearchitektur und Entwurfsmuster
  • sicherer Umgang mit Linux und Windows
  • Umgang mit Kommandozeilen und Scriptsprachen
  • sicherer Umgang mit Software-Entwicklungstools, buildroot und docker
  • Erfahrung mit den gängigen Microsoft Office Produkten
  • Englisch verhandlungssicher

Unser Angebot

  • neue, technisch hervorragend ausgestattete, moderne Arbeitsplätze
  • ein motiviertes Team, das kreatives und eigenverantwortliches Arbeiten fördert
  • flache Hierarchie
  • agile Entwicklungsplanung nach dem SCRUM-Modell
  • flexible Arbeitszeiten in unserem Gleitzeitmodell
  • Corporate Benefits
  • Sozialleistungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung

 

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

KAITEC GmbH
Boschstraße 10
63768 Hösbach
Telefon: +49 (6021) 62 91-0
Telefax: +49 (6021) 62 91-101
http://www.kaitec-gmbh.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet