Release Train Product Owner (d/m/w) (Vollzeit | Berlin)

Release Train Product Owner (d/m/w) (Vollzeit | Berlin)

11. Juni 2024 IT und Softwareentwicklung 0

Referenznummer: 20665

Ihre Aufgaben

 

  • Sie entwickeln die Produktstrategie kontinuierlich weiter
  • Sie betreuen die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkt- und Service-Vision, sowie die Definition, Umsetzung und transparente Kommunikation der Produkt-Vision
  • Sie konzipieren die Produkt-Roadmap und erstellen Berichte zu relevanten Themen
  • Sie übernehmen die Priorisierung, Konkretisierung und Synchronisation der Kontroll-spezifischen Themen, sowohl innerhalb des Fachbereichs als auch Fachbereichsübergreifend
  • Sie verantworten die quartalsweise Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Produkt-Inkrement-Planung inklusive der Definition der Produkt-Inkrement-Ziele
  • Sie erstellen Portfolio- und Domänen-Epics sowie bei Bedarf Features in JIRA und nehmen diese anhand der zuvor definierten Akzeptanzkriterien ab
  • Sie erarbeiten entsprechende Markt- und Betriebseinführungsszenarien in Abstimmung mit den Release Train Openern
  • Sie beraten und unterstützen die Fachbereichsleitung bei strategischen Fragestellungen sowie bei der Budgetplanung und -einhaltung in Zusammenarbeit mit dem Release Train-Managementteam
  • Sie übernehmen die Verantwortung für das Management von fachlichen Risiken und Abhängigkeiten innerhalb des Fachbereichs
  • Sie sind Ansprechperson und Eingangskanal für die Produkt-/Service-Anforderungen und -Prioritäten der internen und externen Kunden
  • Sie stellen den Informationsfluss in Richtung Kunden zum Status Quo sicher
  • Sie bereiten Weiterentwicklungsbords vor und nehmend daran teil
  • Sie verantworten die professionelle inhaltliche Vorbereitung des halbjährlichen Verkehrsforums
  • Sie etablieren ein modernes Zusammenarbeitsmodell mit Stärkung der Eigenverantwortung
  • Sie leben das Modell der geteilten Führung vor und nutzen Agile-Coaching-Elemente in der fachlich-persönlichen Weiterentwicklung
  • Sie bewerten den agilen Reifegrad auf Skill-Ebene für den gesamten Fachbereich
  • Sie tauschen sich zu personellen Themen (individuell und/oder teamübergreifend) mit dem Ziel eines abgestimmten Vorgehens im Rahmen der geteilten Führungsverantwortung aus

 

Ihr Profil

  • Sie haben langjährige Erfahrung in der Planung und Umsetzung von technisch-betrieblichen Projekten und/oder in der Konzeption von kundenzentrierten Produkt- und Service-Leistungen im IT-Umfeld
  • Sie bringen langjährige Praxis in agil-arbeitenden Organisationsstrukturen mit
  • Sie besitzen bereits Kenntnisse in der Begleitung von kulturellen und organisationalen Changemanagement-Prozessen
  • Sie weisen ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten auf
  • Sie wenden Verhandlungsgeschick an der Schnittstelle zu Kunden/Stakeholdern an
  • Sie zeigen exzellente Kenntnisse agiler Frameworks (z.B. SAFe) sowie agiler Methoden (Scrum, Kanban, OKR)
  • Sie sind versiert im Umgang mit relevanten Collaboration Tools (z.B. Jira und Confluence)

 

Das bieten wir

 

  • Breites Qualifizierungsangebot zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Hybrides Arbeiten
  • Interdisziplinäres, motiviertes und dynamisches Team, das Fortschritt gestaltet
    Attraktive Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen vom Job-Ticket über einen
  • Zuschuss zum Mittagessen bis zur betrieblichen Altersversorgung

 

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen ohne Foto und mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und des voraussichtlichen Studienendes. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei mit insgesamt maximal 3 MB zu. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung für Bewerbungen.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung (d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Toll Collect GmbH
Linkstraße 4
10785 Berlin
Telefon: +49 (30) 74077-0
http://www.toll-collect.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet